[Rezension] Secret Game - Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz von Stefanie Hasse




Informationen zum Buch


Verlag: Ravensburger
Seiten: 384
Reihe: -
Preis: 16,99 €
ISBN: 978-3473401819








Als Ivory neu an die elitäre St-Mitchell-School in New York kommt, verliebt sie sich unsterblich in ihren Mitschüler Heath. Doch mit Beginn des neuen Schuljahres ändert sich alles, denn das Spiel beginnt. In anonymen Handynachrichten werden die Schüler aufgefordert, Aufgaben zu erfüllen, sonst kommen ihre dunkelsten Geheimnisse ans Licht. Als Heath sie plötzlich völlig ignoriert, lässt Ivory sich auf das Spiel ein und gerät in ein Netz aus Lügen …
Bild- und Textquelle: Ravensburger





>>Ich kann nicht glauben, dass der Sommer vorbei ist.<<





Ivory ist umgezogen und kommt neu an die St. Mitchell Schule. Mit Beginn des Schuljahres beginnt dort auch eine gefährliche Tradition: Das Spiel. Die Schüler bekommen anonyme Nachrichten und können „selbst entscheiden“ welche Aufgabe sie erfüllen möchten. Schnell läuft das Spiel aber aus dem Ruder und droht Ivory und alle ihre Freunde ins Unglück zu stürzen.

Die Charaktere haben mir alle sehr gut gefallen. Ivy ist das Good Girl, das neu ist und sich trotzdem gleich den heißen Jungen geangelt hat. Ich mochte sie direkt. Heath war mir am Anfang zu „glatt“ und dann zu undurchsichtig, sodass er sich echt anstrengen musste meine Sympathiepunkte zu bekommen. Aber gegen Ende hat er sie sich echt verdient. 

Auch die ganzen anderen Protagonisten und Nebencharaktere waren lebhaft gezeichnet, hatten einen guten Hintergrund und eine Tiefe, sodass ich zu keiner Zeit Probleme hatte mir alles vorzustellen. Auch das Setting hat mir sehr gefallen!

Secret Game ist das neueste Buch der Autorin Stefanie Hasse. Neu ist, dass es keinen Fantasyanteil gibt, was dem Buch aber in feinster Weise fehlt. Die Geschichte ist direkt von Anfang an fesselnd, spannend und wird gegen Ende auch sehr dramatisch. Es entwickelt sich eine Dynamik im Buch, wie es auch in unserer Zeit passieren könnte. Jederzeit und überall. Der Schreibstil ist flüssig und packend. Ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen und hatte es ziemlich schnell gelesen. Für mich eines der besten Werke der Autorin und ich freue mich auf weitere Bücher von ihr!






„Secret Game - Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz“ ist ein Pageturner, der es einem einfach macht sich in diesem spannenden Buch zu verlieren. Zudem zeigt die Autorin auf, wie einfach es ist, dass Jugendliche sich in ein gefährliches Spiel verstricken, das viel zu schnell aus dem Ruder laufen kann. Total gut vorstellbar in der heutigen Zeit. Ein Buch, das ich uneingeschränkt empfehlen kann. Lest es unbedingt!





Keine Kommentare:

Kommentar posten